11.jpg
Полезные сайты
Конкурсы
Статистика

Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0






Сайт учителя немецкого языка

Надежды Борисовны Напольских
 
Вам нравится изучать немецкий язык?
Всего ответов: 264

Блог



Главная » 2011 » Январь » 14 » Schweiz – hohe Berge, hohe Lebensqualität
17:21
Schweiz – hohe Berge, hohe Lebensqualität

Matterhorn

Berühmtester Berg: das Matterhorn
© Fotolia

 

Die Schweiz in Zahlen 
Größe: 41 285 km2
Einwohner: 7,7 Millionen
Hauptstadt: Bern (129 900 Einwohner)
Religion: 42 Prozent römisch-katholisch, 35 Prozent evangelisch, acht Prozent andere, elf Prozent konfessionslos, vier Prozent keine Angabe

Eidgenossenschaft und Neutralität 
Die Schweiz besteht aus 26 Kantonen und ist seit 1848 ein föderaler Bundesstaat. Vorher war sie ein Bündnis der souveränen Kantone. Die ersten drei Kantone haben sich 1291 unter Eid zusammengeschlossen – deshalb wird die Schweiz auch Eidgenossenschaft genannt. Seit 1848 heißt das Land offiziell Schweizerische Eidgenossenschaft. Der lateinische Name dafür, Confoederatio Helvetica, ist im Schweizer Landeskennzeichen zu finden: CH.

Verschiedene Völker und Staaten haben in der Vergangenheit um das Land gekämpft – ohne Erfolg. Seit dem Wiener Kongress 1815 gilt die Neutralität der Schweiz. Was die Schweiz heute so besonders macht: Sie liegt zwar mitten in Europa, ist aber kein Teil der Europäischen Union. Man bezahlt in der Schweiz auch nicht mit dem Euro, sondern mit dem Schweizer Franken.

Vier Sprachen, unterschiedliche Traditionen
In der Schweiz gibt es vier offizielle Landessprachen: Schweizerdeutsch sprechen rund 64 Prozent der Bevölkerung, Französisch 20 Prozent, Italienisch sechs Prozent und Rätoromanisch 0,5 Prozent. Je nach Landesteil und Sprache unterscheiden sich die Traditionen und die Kultur in der Schweiz.

Land der Berge
Das Land ist kleiner als das deutsche Bundesland Niedersachsen. Aber dafür geht es in der Schweiz hoch hinaus: 74 Berge sind höher als 4000 Meter. Rund 60 Prozent der Landesfläche sind Teil der Voralpen oder Alpen. Der höchste Berg der Schweiz ist die Dufourspitze mit 4634 Metern. Der bekannteste Berg ist das 4478 Meter hohe Matterhorn.
Die Schweiz ist auch das Land der Gletscher: Auf den Bergen gibt es rund 1500 Gletscher. Der längste von ihnen ist der Aletschgletscher. Er ist 23 Kilometer lang und Weltnaturerbe der UNESCO. Viele große europäische Flüsse haben ihren Ursprung in den Schweizer Alpen, zum Beispiel der Rhein und die Rhône. Rund 1500 Seen gibt es in der Schweiz. Und der Rheinfall bei Schaffhausen ist der größte Wasserfall in Europa.

Hohe Lebensqualität
Das Leben in der Schweiz ist teuer. Aber dafür sind die Löhne hoch. Deshalb kann man in der Schweiz gut leben. Vor allem in Genf und Zürich ist die Lebensqualität sehr hoch. Zürich ist die größte Stadt der Schweiz. Sie ist bekannt für ihre vielen Banken. UBS und Credit Swiss gehören weltweit zu den führenden Banken. Die Schweiz ist berühmt für ihr „Private Banking", die Vermögensverwaltung für Einzelpersonen. Viele reiche Leute legen ihr Geld in der Schweiz an.

In der Schweiz haben 25 internationale Organisationen ihren Sitz, 21 davon in Genf. Dazu gehören zum Beispiel die Vereinten Nationen, die UNESCO und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Schweizer Käse, Schweizer Uhren
Käse, Schokolade, Taschenmesser und Uhren: Dafür ist die Schweiz berühmt. Neben vielen kleinen Firmen gibt es auch sehr große. Nestlé, der größte Nahrungsmittelkonzern der Welt, sitzt in der Schweiz. Bis Anfang der 1990er-Jahre gab es in der Schweiz fast keine Arbeitslosigkeit. Inzwischen liegt die Quote bei 3,7 Prozent (Stand: Juli 2009).

In der Schweiz leben sehr viele Ausländer: 21 Prozent der Einwohner sind aus dem Ausland. Die meisten kommen aus Italien, dem ehemaligen Jugoslawien und aus Deutschland. Viele Menschen wohnen auch in Nachbarländern der Schweiz und fahren zum Arbeiten über die Grenze. Zuständig für die Integration in der Schweiz ist das Bundesamt für Migration (www.bfm.admin.ch/).

Bekannt ist übrigens auch die Schweizer Garde: Seit 1506 schützen junge Schweizer in traditioneller Renaissance-Uniform den Papst und seine Residenz.

Категория: Deutsch, Deutsche, Deutschland, | Просмотров: 1638 | Добавил: nadja | Рейтинг: 5.0/3
Всего комментариев: 0
Имя *:
Email *:
Код *:
Контактная информация: Напольских Надежда Борисовна
 преподаватель немецкого языка
ФГКОУ "Тюменское президентское кадетское училище"
 
E-mail: nadja0501@mail.ru
В соответствии с Законом об авторском праве перепечатка, копирование, использование авторских материалов сайта целиком или по частям
только с письменного разрешения автора или с обязательным указанием Ф.И.О. автора и размещением активной ссылки на сайт!
Материал, выставленный на сайте, взят из открытых источников и используется исключительно в некоммерческих целях.

Сайт открыт в 2010 году