11.jpg
Полезные сайты
Конкурсы
Статистика

Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0






Сайт учителя немецкого языка

Надежды Борисовны Напольских
 
Вам нравится изучать немецкий язык?
Всего ответов: 264

Блог



Главная » 2011 » Январь » 14 » Sachsen-Anhalt – Romanik und Martin Luther
16:40
Sachsen-Anhalt – Romanik und Martin Luther

Lutherstatue vor der Stadtkirche in Wittenberg © Fotolia


Sachsen-Anhalt in Zahlen
Größe: 20 445 km2
Einwohner: 2,4 Millionen
Landeshauptstadt: Magdeburg (229 700 Einwohner)
Religion: vier Prozent römisch-katholisch, 20 Prozent evangelisch, ein Prozent andere, 75 Prozent konfessionslos

Das Land des Martin Luther
Ein Mann hat das heutige Sachsen-Anhalt weltberühmt gemacht: Martin Luther. In Wittenberg hängte er 1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche. Luther ist in Sachsen-Anhalt geboren und gestorben: in Eisleben. Die beiden Städte mit ihrer mittelalterlichen Atmosphäre sind Zeugen der Reformation. Beide sind Welterbe der UNESCO, wie auch die Quedlinburger Altstadt an der Straße der Romanik. In Quedlinburg gibt es mehr als 1300 Fachwerkbauten. Entlang der Straße der Romanik, die wie eine Acht durch das Bundesland geht, kann man viel sehen: Burgen, Schlösser, Dome und Kirchen.

Natur und Landwirtschaft
In Sachsen-Anhalt ist die Landwirtschaft sehr wichtig. Denn es gibt dort sehr fruchtbare Böden. Zwei Drittel der Bodenfläche werden landwirtschaftlich genutzt. Die Böden der Magdeburger Börde gehören zu den besten in Deutschland. Die Industrie hat sich angepasst: Viele Fabriken verarbeiten Lebensmittel.

Der höchste Berg Norddeutschlands ist in Sachsen-Anhalt: der Brocken (1141 Meter) im Harz. Außerdem hat das Bundesland drei große Naturschutzgebiete. Die Elbe, eine der wichtigsten mitteleuropäischen Wasserstraßen, fließt 303 Kilometer lang durch das Land.

 Halle und Magdeburg
Bis 1990 war Sachsen-Anhalt Teil der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Es bestand damals aus den Regionen Halle und Magdeburg. Erst seit der deutschen Wiedervereinigung ist Sachsen-Anhalt wieder ein Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Magdeburg, die größte Stadt des Landes ist Halle.

Die Arbeitslosigkeit ist mit 13,7 Prozent (Stand: Juli 2009) die zweithöchste in Deutschland. Vielleicht ist das der Grund für die Unzufriedenheit vieler Sachsen-Anhalter. Nur 39 Prozent der Einwohner sagen: Wir sind mit unserem Land zufrieden. Das ist das Ergebnis der Studie Perspektive-Deutschland.

Nur 1,8 Prozent der Einwohner von Sachsen-Anhalt sind Ausländer. Die meisten von ihnen kommen aus Vietnam und Russland. Informationen für Ausländer gibt es auf dem Integrationsportal des Landes (
www.sachsen-anhalt.de/).

Erst Bier, dann Aspirin
Übrigens: Die älteste Biermarke der Welt kommt aus Sachsen-Anhalt. Seit 1314 wird in Gardelegen das Garley-Bier gebraut. Und wer zu viel davon trinkt, dem hilft vielleicht Aspirin – auch die Tabletten von Bayer werden in Sachsen-Anhalt hergestellt, in Bitterfeld.

Категория: Deutsch, Deutsche, Deutschland, | Просмотров: 568 | Добавил: nadja | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Имя *:
Email *:
Код *:
Контактная информация: Напольских Надежда Борисовна
 преподаватель немецкого языка
ФГКОУ "Тюменское президентское кадетское училище"
 
E-mail: nadja0501@mail.ru
В соответствии с Законом об авторском праве перепечатка, копирование, использование авторских материалов сайта целиком или по частям
только с письменного разрешения автора или с обязательным указанием Ф.И.О. автора и размещением активной ссылки на сайт!
Материал, выставленный на сайте, взят из открытых источников и используется исключительно в некоммерческих целях.

Сайт открыт в 2010 году